Hei hei, welcome und pagi

zu unserem Auslandssemesterpodcast

Folge 3 – Ankunft und Einleben

People, Culture and University: Was dich vor Ort erwartet

Pagi – hier findest Du alle Links und Empfehlungen aus der dritten Folge von 8000 Miles from Home:

Bali

Rollervermietung
Layla’s Vermieterin
+62 812 3820 2171

Apps für “öffentliche Verkehrsmittel”
GoJek und Grab sind die Apps für deinen Transport auf Bali, als auch Lebensmittellieferung nach Hause.

GoJek
Apple
Android
Grab
Apple
Android

Supermärkte
Premium sind Frestive und Pepito. Kostengünstiger und überall vor Ort sind Coco Mart und kleine Stände am Straßenrand. Auch Mini Mart oder Circle K sind ganz gut. Die Premium Supermärkte haben allerdings eine deutlich vielseitigere Auswahl.

Top 3 Tipps für die ersten Tage
– etwa 7-10 Tage vor dem Semesterstart einreisen, die neue Wohngegend und den Weg zu Uni erkunden  
– zu Beginn ein Gefühl für den Verkehr als Mitfahrer bekommen (zum Beispiel über Grab/GoJek)
– take it easy! Die Sonne und das erste Nasi Goreng am Strand genießen: zum Beispiel im LaBrisa in Canggu. ☀️🌴🍉

Die Locations meiner Highlights aus dem Uni Kurs
Alternative Beach Club, Canggu
Livit Coworking Space, Sanur
The Lawn – Beach Lounge, Canggu

Natürlich gibt’s zu dem expliziten Flötenspieler und den Tänzen keine Verlinkung. Aber im Warung Dandelion in Canggu finden auch regelmäßig traditionelle Tänze statt und das Essen und die Gastfreundschaft ist 👌🏽🔥
*außerdem laufen viele flauschige Kaninchen im Restaurant herum!

Manchester

10 gute Gründe, warum du Manchester lieben wirst:
https://www.ef.de/blog/language/10-gute-grunde-warum-du-manchester-lieben-wirst/

The Union – Manchester Metropolitan University
Hier findest du Infos & Aktionen rund um das Studentenleben in Manchester:
https://www.theunionmmu.org/

Skiddle
Konzerte und Gigs sind tolle Möglichkeiten, um schnelle neue Leute kennenzulernen und Kontakte zu knüpfen!
Mit dieser App verpasst du garantiert keine Konzerte oder Events:

(Android) https://play.google.com/store/apps/details?id=com.skiddle.androidapps.skiddle&hl=de

(Apple) https://apps.apple.com/lu/app/skiddle-events-and-tickets/id1061406283?l=de

Fatsoma
Auch hier findest du coole Events & kannst direkt Tickets kaufen:
https://www.fatsoma.com/

Kultur
Ein paar generelle Hinweise zur Kultur in Großbritannien:
https://de.omio.com/blog/erasmus-auslandssemester-in-grossbritannien/

Favourite spots
Ein paar meiner Lieblingsspots, an denen man besonders gut neue Leute kennenlernen kann:

  • Hatch – Ein Ort zum Shoppen, Essen & Trinken, mit über 30 unabhängigen Händlern, die ständig wechseln
  • Milk & Honey – Ein community café in Uninähe, das von Freiwilligen geführt wird
  • The 8th Day – Veganes Café mit täglich frisch zubereitetem Essen, perfekt für die Mittagspause
  • Afflecks – Alternatives Shoppingcenter mit unzähligen, unabhängigen Läden. Schwer in Worte zu fassen, mach dich auf eine experience gefasst

Afternoon Tea
Eine Sache darf in England natürlich nicht fehlen: Afternoon Tea. In Manchester gibt es eine Vielzahl an besonderen Cafés mit extrem freundlicher Bedienung, die dir oft auch gerne ihre persönlichen Lieblingsorte und Aktivitäten in Manchester verraten…

  • Chapter One – Local coffee shop und zugleich auch Buchladen! Ein super Ort zum Lernen oder Plaudern
  • Sugar Junction – Wie der Name bereits vermuten lässt, bist du hier genau richtig, wenn du auf Süßes stehst
  • Richmond Tea Rooms – Afternoon Tea bei Alice im Wunderland? Say no more. Allein schon wegen der Einrichtung einen Besuch wert

Sportangebote

MMU
Die Uni bietet zahlreiche Sportprogramme an, die für Studenten sogar teilweise kostenlos sind! Eine tolle Möglichkeit, um schnell neue Freunde zu finden und eine Routine zu kreieren:
https://www.mmu.ac.uk/sport/a-z/

Außerdem hat die Universität eigene Fitnesscenter:
https://www.mmu.ac.uk/sport/fitness-and-facilities/

Gyms
Eine Auswahl an Gyms in Manchester, mit einer breiten Auswahl an Angeboten und Aktivitäten:
https://www.better.org.uk/leisure-centre/manchester

Oslo

Finn.no:
Falls du Bücher für die Uni suchst oder Dinge für dein Zimmer kannst du hier suchen. Das ist das norwegische Pendant zu Ebay. Leider gibt es keine englische Version, aber man findet sich trotzdem ganz gut zurecht:
App (Android): https://play.google.com/store/apps/details?id=no.finn.android
Webseite: https://www.finn.no/

Google Übersetzer:
Kein Geheimtipp, aber dennoch praktisch. Gerade die Funktion über die Kamera einen Text zu scannen und direkt übersetzen zu lassen hat sich sehr bewährt.
App (Android): https://play.google.com/store/apps/details?id=com.google.android.apps.translate
App (Apple): https://apps.apple.com/de/app/google-%C3%BCbersetzer/id414706506

Visit Oslo:
Auf dieser Seite findet man alle möglichen Infos rund um Oslo und seine Möglichkeiten. Von nützlichem Wissen, über Empfehlungen zu Restaurants, Cafés und Freizeitaktivitäten, bis hin zu aktuellen Veranstaltungen.
App (Android): https://play.google.com/store/apps/details?id=se.interguide.oslo.mobil
App (Apple): https://apps.apple.com/app/id503145117
Webseite: https://www.visitoslo.com/de/

Yr:
Das ist die norwegische Wetterapp. Sie ist meistens deutlich zuverlässiger als Google oder andere Apps.
App (Android): https://play.google.com/store/apps/details?id=no.nrk.yr 
App (Apple): https://apps.apple.com/de/app/yr/id490989206
Webseite: https://www.yr.no/?spr=eng

RuterBillet:
In der App kann man sein Ticket für die öffentlichen Verkehrsmittel kaufen und bei Kontrollen vorzeigen.
App (Android): https://play.google.com/store/apps/details?id=no.ruter.mobile
App (Apple): https://apps.apple.com/de/app/ruterbillett/id581486486

RuterReise:
In der App kann man die Verbindungen von öffentlichen Verkehrsmitteln nachschauen.
App (Android): https://play.google.com/store/apps/details?id=no.ruter.reise
App (Apple): https://apps.apple.com/de/app/ruterreise/id993620197
Webseite: https://ruter.no/en/

City Bike:
Die Stadtfahrräder-Stationen findet man alle hundert Meter überall in Oslo. Man kann einen Saisonpass kaufen oder Tageskarten erwerben. Für alles gilt immer ein Limit von einer Stunde pro Rad, aber man kann einfach an einer Station das Fahrrad tauschen und die Stunde zählt von Neuem.
App (Android): https://play.google.com/store/apps/details?id=no.urbaninfrastructure.bysykkel
App (Apple): https://apps.apple.com/us/app/oslo-bysykkel/id1092618048?ls=1
Webseite: https://oslobysykkel.no/en

OsloVelo:
Hier kann man für ein ganzes Semester ein Fahrrad inkl. Schloss und Lampe für ca. 50€ leihen. Und wenn etwas kaputt ist, kann man es kostenlos in ihrem Café in der Stadt reparieren lassen.
https://oslovelo.no/ 
(Die Unterseite für Studenten ist leider gerade aufgrund von Covid-19 offline)

Wir versuchen unsere Webseite immer weiter zu verbessern und nutzen dafür Google Analytics Cookies. Wenn ihr keine Cookies möchtet, könnt ihr euch einfach austragen, indem ihr HIER klickt. Weitere Informationen